Aktualisiert

Papst Johannes Paul II. setzte 30 neue Kardinäle ein

Papst Johannes Paul II. hat gestern 30 neuen Kardinälen den purpurfarbenen Kardinalshut übergeben. Bei der Zeremonie knieten die Kardinäle einzeln vor dem Kirchenoberhaupt nieder und küssten seinen Ring.

Zu der Feier auf dem Petersplatz sind auch einige Tausend Gläubige gekommen. Wie schon bei der Seligsprechung von Mutter Teresa konnte der Papst (83) seine Ansprache nicht selbst halten.

Deine Meinung