Paris Hilton und Carter Reum sind Eltern geworden

Publiziert

Baby-ÜberraschungParis Hilton (41) ist Mama geworden

Dank einer Leihmutter sind Hilton und ihr Ehemann Carter Reum Eltern geworden. Auf Instagram feiert Hilton die Ankunft ihres Sohnes. 

von
Dominik Fischer
1 / 6
Im Babyglück: Paris Hilton und Carter Reum sind Eltern eines Jungen geworden. 

Im Babyglück: Paris Hilton und Carter Reum sind Eltern eines Jungen geworden. 

REUTERS
Das Kind des Medienstars Hilton und des Autors und Unternehmers Reum kam dank einer Leihmutter zur Welt. 

Das Kind des Medienstars Hilton und des Autors und Unternehmers Reum kam dank einer Leihmutter zur Welt. 

REUTERS
Auf Instagram verkündete Hilton in der Nacht auf Mittwoch (Schweizer Zeit) die gute Nachricht. 

Auf Instagram verkündete Hilton in der Nacht auf Mittwoch (Schweizer Zeit) die gute Nachricht. 

Instagram/Paris Hilton

Darum gehts

  • Während der Corona-Pandemie begannen Paris Hilton und Carter Reum mit der In-vitro-Fertilisation.

  • Dank einer Leihmutter sind sie und ihr Ehemann Eltern eines kleinen Sohnes geworden.

  • Auf Instagram gratulieren Hilton Stars wie Heidi Klum und Kim Kardashian.

Paris Hilton (41) und ihr Ehemann Carter Reum (41) sind Eltern eines kleinen Sohnes geworden. Das Kind der beiden kam per Leihmutter zur Welt, wie «People» berichtet. Gegenüber dem Magazin sagte Hilton: «Es war schon immer mein Traum, Mutter zu werden, und ich bin so glücklich, dass Carter und ich uns gefunden haben». Sie fügt an: «Wir sind so aufgeregt, unsere Familie zusammen zu gründen und unsere Herzen explodieren vor Liebe für unseren kleinen Jungen.» 

Paris Hilton postet Bild auf Instagram

In der Nacht auf Mittwoch (Schweizer Zeit) postete sie ein Bild auf Twitter und Instagram, das zeigt, wie sie die Hand eines Babys hält. Dazu schreibt sie: «Du wirst jetzt schon mehr geliebt, als Worte beschreiben können.»

Topmodel Heidi Klum kommentierte unter dem Beitrag: «Ich freue mich sooooooo sehr für euch. Ich sende euch viel, viel Liebe». Auch Kim Kardashian gratulierte auf Instagram.

Hilton hat schon früher offen über ihren Wunsch gesprochen, zusammen mit dem Autor und Unternehmer Reum ein Kind zu bekommen. Die beiden hatten im letzten Jahr geheiratet und während der Corona-Pandemie mit der In-vitro-Fertilisation (IVF) begonnen. Gegenüber «People» erzählt sie: «Wir fingen schon nach ein paar Monaten damit an, weil die Welt zusammenbrach. Wir wussten, dass wir eine Familie gründen wollten, und ich dachte mir: 'Das ist das perfekte Timing. Normalerweise sitze ich 250 Tage im Jahr im Flugzeug.’»

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung