Aktualisiert 03.12.2006 13:33

Paris Hilton ist nicht mehr das «IT-Girl»

Der Musiksender VH1 kürte die Stars des Jahres 2006 mit den «Big in '06 Awards». Paris Hilton bekam zwar einen Preis - doch das «It-Girl» des Jahres ist sie nicht mehr.

Bildstrecke: VH1-Big-Awards 2006

Der Preis für das «Big IT-Girl» ging dieses Jahr an die Sängerin (und seit neustem auch Schauspielerin) Katharina McPhee statt an die Hotel-Erbin. McPhee ist in den USA ein grosser Star - sie wurde durch die Casting-Show «American Idol» berühmt.

Doch auch Paris darf wohl stolz sein auf ihren Preis: Sie bekam den «Big Outlaw Award» verliehen - den Preis als «grösste Gesetzlose».

Die weiteren Preise im Überblick:

«Big Music Artist»: Justin Timberlake:

«Big Comeback»: David Hasselhoff

«Big Mama»: Britney Spears

«Big Web Hit»: Jessica Rose (lonelygirl15)

«Big Breakthrough»: Stephen Colbert

«Big Shocker»: Der Atombombentest Nordkoreas

«Big Reality Star»: Janelle Pierzina

«Big IT-Girl»: Katharine McPhee

«Big Outlaw»: Paris Hilton

«Big Entertainer»: Dane Cook

«Big TV Star»: Kiefer Sutherland

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.