Paris Hilton verletzt in Prag
Aktualisiert

Paris Hilton verletzt in Prag

«Wetten, dass ...?» überlebte sie noch knapp - doch einen Tag später stürzte Paris Hilton während eines Spazierganges durch die Prager Altstadt und verletzte sich am Kinn.

Hilton und ihr Freund Benji Madden, der mit seiner Band Good Charlotte auf Europatournee ist, wurden bei ihrem Ausflug ins historische Prag derart von Fans und Fotografen bedrängt, dass Hilton dabei stürzte und sich am Kinn verletzte. Die Hotelerbin flüchtete in eine Toilette und versorgte ihr Gesicht, während ihr Freund Benji Madden mit den wartenden Fans und Journalisten redete. Madden bat die Menge darum, ihnen doch die Möglichkeit geben zu lassen, den Ort zu verlassen.

Angeblich schwor Paris Hilton später, nie wieder einen Fuss in die tschechische Hauptstadt zu setzen: «Die Leute hier sind verrückt», so das Partygirl gegenüber der News-Agentur AFP.

(sda)

Deine Meinung