Aktualisiert 19.10.2004 16:00

Paris überlässt Hausarbeit ihrer Schwester

Nicky Hilton findet das Leben mit ihrer Schwester Paris nicht gerade einfach - denn sie muss sich um die Lebensmitteleinkäufe und die exotischen Haustiere allein kümmern.

von
wenn

Die 21-jährige Hotelerbin teilt sich mit ihrer 2 Jahre älteren Schwester Paris ein Haus in den Hollywood Hills, doch während Nicky findet, dass sie wie mit der «besten Freundin» zusammenlebt, wird sie oft mit der Hausarbeit alleingelassen.

Nicky: «Ich muss immer einkaufen und sie isst alles weg. Sie klaut mir immer meine Cola. Sie macht eine auf, trinkt einen Schluck und stellt sie zurück in den Kühlschrank. Das ist so eklig.»

Über Paris' Haustiere sagt Nicky: «Tinkerbell ist

süss, aber die anderen gehen mir auf die Nerven. Paris arbeitet so viel, dass ich sie immer füttern muss. Sie hat zwei Frettchen, die ich mag, aber sie riechen und deshalb sprühe ich sie immer ein. Ihre Katze Pixie miaut den ganz Tag und hört nicht auf, bis man sie streichelt.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.