Wil SG: Parkhaus-Barriere kracht Frau auf Kopf
Aktualisiert

Wil SGParkhaus-Barriere kracht Frau auf Kopf

Derzeit kursiert in den sozialen Netzwerken ein Video, das zeigt, wie eine Frau in einer Parkgarage von einer Barriere am Kopf getroffen wird. Das Video ist in Wil entstanden.

von
20M

Dieses Video kursiert derzeit in sozialen Netzwerken. (Video: Leser-Reporter)

Das Video ist rund 50 Sekunden lang und zeigt, wie ein Auto sich offenbar zwischen Parkticket-Automat und Barriere verkeilt hat. Eine Frau steht neben dem Auto und gibt dem Lenker Anweisungen, um aus der misslichen Situation zu entkommen. Diesem gelingt es schliesslich, das Auto zu befreien. Die Frau will zu dem Auto laufen, in diesem Moment passiert das Unglück: Die Barriere geht hinunter und trifft die Frau am Kopf. Sie stürzt daraufhin zu Boden.

Helfer ist Filmer

Das Video wurde von einem Überwachungsvideo abgefilmt. Der Filmer lacht sich fast kaputt. Wie der «Blick» am Dienstag schreibt, ereignete sich der Vorfall am Samstag in der Parkgarage unter dem Stadtsaal in Wil SG. Die Zeitung hat mit der Frau, die nur leicht verletzt wurde, gesprochen. Das Auto gehöre eigentlich ihrer Tochter und sie sei sich nicht gewohnt, damit zu fahren. Als sie dann bei der Ausfahrt die Tür öffnete, sei sie wohl zurückgerollt. Dann blieb sie stecken. Ein Mitarbeiter der Parkgarage kam ihr dann zu Hilfe und befreite das Auto.

Er war es auch, der laut «Blick» das Video später in Umlauf brachte. Sehr zum Missfallen des betroffenen Parkgaragen-Betreibers. «Das ist ein krasser Verstoss gegen unser Personalreglement. Es dürfen keine Videodaten an Dritte weitergegeben werden», wird Thomas Wipf, Geschäftsführer der Wiler Parkhaus AG, zitiert. Dem Mitarbeiter könnte nun sogar die Kündigung blühen.

Deine Meinung