Winterthur: Parkhauskasse aufgebrochen
Aktualisiert

WinterthurParkhauskasse aufgebrochen

Unbekannte Diebe haben am Dienstagabend in Winterthur Deutweg eine Parkhauskasse aufgebrochen und daraus Notengeld im Wert von 4000 Franken gestohlen. Der Sachschaden, den sie dabei anrichteten, beträgt rund 20'000 Franken.

Wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte, wurde die Kasse durch den Einbruch vollständig zerstört. Es ist nicht das erste Mal, dass Diebe in Winterthurer Parkhäusern auf Beutetour gehen. Erst einen Tag zuvor wurde eine Parkhauskasse am Bahnmeisterweg beim Hauptbahnhof aufgebrochen.

(sda)

Deine Meinung