Aktualisiert 26.07.2011 21:40

Swissporarena

Parkplatznot bei Premiere

Weil zurzeit der Circus Knie auf der Allmend gastiert, sind unmittelbar um die neue Swisspor­arena keine Parkplätze vorhanden.

von
mgi

Für das erste Spiel des FCL in der neuen Heimstätte am Sonntag könnten deshalb die Parkplätze knapp werden. «Ich rate

allen Besuchern, zu Fuss, mit dem Velo oder mit dem Bus anzureisen», sagt Sicherheitsdirektorin Ursula Stämmer. Mit einem Match­ticket können die Besucher drei Stunden vor und drei Stunden nach dem Spiel den ÖV gratis benutzen.

Für Autofahrer stehen beim Schiessstand, beim Matthof und dem Pilatus-Markt insgesamt 1900 Parkplätze zur Verfügung. Vom Parkhaus beim Pilatus-Markt verkehrt ein Shuttle-Bus zum Stadion. Die Parkgebühr beträgt zehn Franken. (mgi/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.