Parmalat: Ehemaliger Finanzchef schweigt
Aktualisiert

Parmalat: Ehemaliger Finanzchef schweigt

Im Skandal um den insolventen italienischen Lebensmittelkonzern Parmalat befürchten die Staatsanwälte, dass die Untersuchung ins Stocken geraten könnte.

Der inhaftierte Ex-Finanzchef Fausto Tonna will nicht mehr mit den Behörden kooperieren. «Ich sage nichts mehr», erklärte Tonna, als er erfuhr, dass auch seine Ehefrau festgenommen wurde.

Die Polizei hatte Donatella Tonna überraschend wegen Geldwäscherei verhaftet.

Deine Meinung