«A Small World»: Party-Promis feiern Saisonauftakt
Aktualisiert

«A Small World»Party-Promis feiern Saisonauftakt

Peu à peu trudeln die prominenten Gäste in Gstaad ein: Trotz Schneechaos lassen es sich die Schönen und Reichen nicht nehmen, die Wintersaison im Berner Oberland einzuläuten.

von
Isabelle Riederer

Bereits am Donnerstag, den 16. Dezember angereist ist Hollywood-Starlet Tara Reid: Sie genoss das Schneetreiben am Folegtag mit ihrem 30-jährigen Freund bei einem Spaziergang durch das idyllische Dörfchen. «Es ist so schön hier in Gstaad», so Reid zu 20 Minuten und weiter: «Aber wir waren nicht nur spazieren, ich konnte es nicht lassen und musste auch ein wenig shoppen.» Nach dem Einkaufen gönnte sich der Star aus «American Pie» ein warmes Bad im Hotelpool.

Weniger Glück hatte dagegen Liliana Matthäus. Die On-Off-Freundin von Ex-Fussballer Lothar Matthäus steckte in München am Flughafen fest. «Das ist schade, aber kein Problem – sie kommt jetzt halt mit dem Auto nach Gstaad», so Unternehmer Patrick Liotard, der das Wochenende als Chairman des Online-Portals «A Small World» veranstaltet.

Mit Chauffeur angereist ist auch Ex-Vize-Miss Schweiz Xenia Tchoumitcheva. Bei der Ankunft zeigte sich der Schmollmund etwas gereizt und verschwand schnell in ihrem Zimmer, doch nach einem Make-up-Check war für die schöne Halbrussin wieder ganz zahm. «Ich freue mich sehr auf dieses Wochenende,» so Xenia und weiter: «An oberster Stelle steht für mich aber Relaxen und am Samstag schaue ich mal ob ich Skifahren gehe.»

Deine Meinung