Ashlee Simpson und Pete Wentz: Party-Zoff bei den Jung-Eltern?
Aktualisiert

Ashlee Simpson und Pete WentzParty-Zoff bei den Jung-Eltern?

Popsternchen Ashlee Simpson-Wentz soll sich auf einer Party in Chicago mit ihrem Ehemann, dem «Fall Out Boy»-Rocker Pete Wentz, in die Haare geraten sein. Als ein Passant ein Foto von dem Paar machte, rannte sie ihm hinterher und zwang ihn, die Aufnahmen zu löschen.

Das Pop-Starlet («Outta My Head») soll sich am Samstag, den 15. August während einer Party in Wentzs Bar «Angels and Kings» in Chicago mit dem «Fall Out Boy»-Rockstar in die Haare gekommen sein. Nachdem sie ihm eine Reihe an boshaften Kommentaren an den Kopf geworfen hatte, bestand sie darauf, dass er sie früher als gedacht nach Hause begleite.

Streit unter Alkohol

Ein Insider verriet dem Promi-Blogger Perez Hilton: «Pete war in der DJ-Kabine, als Ashlee total betrunken ankam und ihn anschrie, dass sie nach Hause gehen wolle. Sie stritten, sie sagte ihm vor einer grossen Menschenmenge, er sei furchtbar und zwang ihn seine eigene Party früher als geplant zu verlassen. Sie machte ihm eine Szene und dann verliessen sie die Bar.»

Als jemand versucht, ein Foto von dem Pärchen zu schiessen, soll Ashlee «den Kerl die Strasse hinunter hinterhergejagt haben und ihn gezwungen haben die Bilder zu löschen».

Das Promi-Paar, das gemeinsam den zehn Monate alten Sohn Bronx grosszieht, wurde anschliessend von ihrem Sicherheitsteam in ihr Auto verfrachtet und nach Hause chauffiert.

Ashlee dementiert

Die 24-jährige Sängerin dementiert inzwischen jedoch, sich mit ihrem 30-jährigen Musikergatten gezankt zu haben und kommentiert die Aussagen auf Perez Hiltons Blog auf ihrer Twitter-Seite: «Deine Geschichte ist total falsch. Mein Mann ist ein wunderbarer DJ und widmete mir sogar Songs. Wir hatten einfach nur Spass. Unsere Liebe zueinander ist wundervoll.» Hilton hingegen beharrt darauf, dass die Berichte wahrheitsgemäss seien und schreibt auf seinem Micro-Blog: «Ich will keine Namen nennen, sonst werden diese Leute womöglich noch gefeuert, aber einige der Leute, mit denen ich gesprochen habe, arbeiten beim 'Angels and Kings?. Ich habe nicht unrecht.»

Sollten die Berichte tatsächlich der Wahrheit entsprechen, wäre es nicht das erste Mal, dass Simpson sich im trunkenen Zustand von ihrer streitsüchtigen Seite gezeigt hat. Im Juni geriet der Star während eines nächtlichen Ausgangs in Los Angeles mit Wentzs Ex-Freundin Michelle Trachtenberg aneinander. Ein Insider verriet damals: «Ashlee starrte Michelle direkt an und fing dann an, sie mit Beleidigungen zu bombardieren. Sie rieb sich an Pete wie eine Stripperin. Es war, ehrlich gesagt, ziemlich widerlich!» Später entschuldigte sich Simpson für ihr Verhalten. (bang)

Deine Meinung