Totes Krokodil gefunden auf Baustelle in Villingen-Schwenningen (D)
Publiziert

Aus der NachbarschaftPassanten finden auf Baustelle totes Krokodil

Passanten machten in Schwenningen (D) einen skurrilen Fund. Sie meldeten der Polizei ein totes Krokodil auf einer Baustelle. Es handelt sich um ein rund ein Meter grosses Tier.

von
Adriel Monostori
1 / 35
Schwenningen (D), 02.05.2021: Am Sonntagvormittag wurde in einem Baustellenbereich ein ein Meter langes totes Krokodil gefunden. Die Polizei konnte feststellen, dass es sich um ein ausgestopftes Exemplar handelt, welches Unbekannte dort unerlaubt entsorgt hatten.  Der Schwanz des Tieres fehlte teilweise. Nun sucht die Polizei nach den Besitzern des Krokodils.

Schwenningen (D), 02.05.2021: Am Sonntagvormittag wurde in einem Baustellenbereich ein ein Meter langes totes Krokodil gefunden. Die Polizei konnte feststellen, dass es sich um ein ausgestopftes Exemplar handelt, welches Unbekannte dort unerlaubt entsorgt hatten. Der Schwanz des Tieres fehlte teilweise. Nun sucht die Polizei nach den Besitzern des Krokodils.

Polizeipräsidium Konstanz
Friedrichshafen (D), 28.04.2021: Ein Mann fiel Zöllnern bei der Anlegestelle der Fähre auf, da er nervös wirkte. Bei der anschliessenden Gepäckkontrolle fanden Beamte einige Gramm Marihuana, gut versteckt im Boden eines Deo-Stiftes. Später fanden die Zöllner in einem Paket, das für den 30-Jährigen zur Abholung bereit lag, zwei mit illegalem CBD gefüllte Hanfölspritzen. 

Friedrichshafen (D), 28.04.2021: Ein Mann fiel Zöllnern bei der Anlegestelle der Fähre auf, da er nervös wirkte. Bei der anschliessenden Gepäckkontrolle fanden Beamte einige Gramm Marihuana, gut versteckt im Boden eines Deo-Stiftes. Später fanden die Zöllner in einem Paket, das für den 30-Jährigen zur Abholung bereit lag, zwei mit illegalem CBD gefüllte Hanfölspritzen.

Wikipedia/JoachimKohlerBremen
Gottmadingen-Randegg (D), 09.04.2021: Aus der Schweiz versuchte ein 55-jähriger Mann 60 Kilogramm Haschisch nach Deutschland zu schmuggeln. Die Zollbeamten konnten die Drogen bei einer Kontrolle sicherstellen. Gegen denn Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. 

Gottmadingen-Randegg (D), 09.04.2021: Aus der Schweiz versuchte ein 55-jähriger Mann 60 Kilogramm Haschisch nach Deutschland zu schmuggeln. Die Zollbeamten konnten die Drogen bei einer Kontrolle sicherstellen. Gegen denn Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Hauptzollamt Singen

Darum gehts

  • Passanten machten am Sonntagvormittag in Schwenningen (D) einen skurrilen Fund.

  • In einem Baustellenbereich lag ein totes Krokodil.

  • Das Tier war etwa einen Meter gross und «ausgestopft».

  • Das zuständige Polizeirevier sucht nach Hinweisen.

In Schwenningen (D) wurde am Sonntag gegen 11 Uhr in einem Baustellenbereich auf der Strasse «Mühlweg» von aufmerksamen Personen ein totes Krokodil gefunden. Bei der Überprüfung stellte die herbeigerufene Polizei fest, dass es sich bei dem etwa ein Meter grossen Tier um ein «ausgestopftes» Exemplar handelte. Unbekannte hätten das Krokodil unerlaubt bei der Baustelle entsorgt, teilt das Polizeipräsidium Konstanz in einer Medienmitteilung mit. Der Schwanz des Tieres fehlte teilweise.

Woher das Krokodil stammt, ist der Polizei nicht bekannt. Personen, die Hinweise auf die Besitzer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwenningen, Telefon +49 7720 8500-0, zu melden.

Du weisst von einem Tier in Not?

Hier findest du Hilfe:

Feuerwehr, Tel. 118 (Tierrettung)

Polizei, Tel. 117 (bei Wildtieren)

Tierrettungsdienst, Tel. 044 211 22 22 (bei Notfällen)

Schweizerische Tiermeldezentrale, wenn ein Tier entlaufen/zugelaufen ist

Stiftung für das Tier im Recht, für rechtliche Fragen

GTRD, Grosstier-Rettungsdienst, Tel. 079 700 70 70 (Notruf)

Schweizerische Vogelwarte Sempach, für Fragen zu Wildvögeln, Tel. 041 462 97 00

Tierquälerei:

Meldung beim kantonalen Veterinäramt oder beim Schweizer Tierschutz (anonym möglich)

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung