Schaffhausen: Passanten mit Knallkörper attackiert
Publiziert

SchaffhausenPassanten mit Knallkörper attackiert

Mehrere Täter attackierten an Bushaltestellen wartende Pendler mit Feuerwerkskörpern. Die Polizei sucht Zeugen.

von
dia
Überreste der abgefeuerten Thunder-Böller.

Überreste der abgefeuerten Thunder-Böller.

Gefährliche Aktion in Schaffhausen: Unbekannte Täter haben aus einem fahrenden grünen Auto heraus Feuerwerkskörper auf mehrere Menschen abgefeuert. Zum ersten Vorfall kam es laut einer Mitteilung der Schaffhauser Polizei am Mittwochmorgen. Passanten, die an einer Bushaltestelle warteten, wurden mit den Thunder-Böllern beworfen.

Am Nachmittag kam es bei einer anderen Haltestelle zum gleichen Vorfall. Am Donnerstag feuerten die Täter dann Böller auf einen jungen Skateboardfahrer ab. Verletzte gab es keine. Die Polizei konnte die Angreifer noch nicht identifizieren. Sie bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Deine Meinung