Passwörter: User leichtfertig
Aktualisiert

Passwörter: User leichtfertig

Von Menschen begangene Fehler stellen das grösste Risiko für die Sicherheit von Computern, Netzwerken und Internetanwendungen dar.

Nach einem Bericht des Online-Magazins «Register» wurden bei einer entsprechenden Umfrage 1800 Nutzer über den Gebrauch von Passwörtern befragt. Demnach ändern fast zwei Drittel der User ihr Passwort nie. Jeder Dritte hält sein Passwort schriftlich fest oder speichert es im Computer. Bei jedem Fünften ist das Passwort fürs Online-Banking identisch mit anderen Passwörtern. Damit machen sie sich selbst und ihre Unternehmen für Online-Betrüger und Diebe anfällig.

Deine Meinung