Pasta an Lachssauce
Aktualisiert

Pasta an Lachssauce

Zutaten für 4 Personen

500 g Spaghetti

100 g Rauchlachs

1 Zwiebel

2 EL Tomatenpüree

4 EL Vollrahm

1 EL Cognac

2 EL Olivenöl

Pfeffer

Salz (oder Bouillon)

Zubereitung

1. Pastawasser aufsetzen (mit Bouillon oder Salz würzen). Zwiebel fein würfeln. Lachs in Streifen schneiden.

2. Zwiebel im Olivenöl anbräunen. Tomatenpüree dazugeben und kurz

mitdünsten. Mit 1,25 dl Wasser abschrecken. Aufkochen lassen.

3. Lachs mit dem Rahm hinzugeben,

leicht köcheln lassen. Nach Bedarf abschmecken (Achtung: Der Lachs

ist oft recht salzig).

4. Kurz vor Schluss Cognac dazugeben und nur noch kurz köcheln.

5. Pasta abtropfen und mit der Sauce

servieren.

Tipp:

Die Pasta kann auch vorgekocht werden (knapp al dente). Wenn die Gäste da sind: Pasta portionenweise kurz ins heisse Wasser tauchen, am besten in einem Sieb.

Deine Meinung