Aktualisiert 04.08.2004 22:35

Pasta-Gratin mit Peperoni

20 Minuten week präsentiert zusammen mit www.waskochen.ch alle zwei Wochen ein Rezept.

Zutaten für 4 Personen

400 g Nudeln

400 g Hackfleisch

2 kleine Peperoni (1 rot, 1 gelb)

1 grosse Zwiebel

1 Zitrone

2 dl Rahm

80 g Reibkäse (Sbrinz)

30 g Butter

2 EL Olivenöl

4 MS Paprikapulver

Salz

Pfeffer

Zubereitung

1. Wasser für Teigwaren aufsetzen. Salzen. Backofen auf 240 Grad vorheizen.

2. Zwiebel fein hacken.

3. Peperoni in sehr feine Streifen schneiden. Mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Dann mit den Händen kräftig durchkneten.

4. Teigwaren ins kochende Wasser geben und knapp al dente kochen.

5. 2 EL Olivenöl in Bratpfanne erhitzen. Fleisch 3 Minuten darin anbraten (es dürfen sich ruhig Klumpen bilden). Zwiebeln und Peperoni dazugeben und kurz weiterbraten. Mit 1 TL Salz und viel frischem Pfeffer würzen.

6. Gratinform mit 10 g Butter ausstreichen. Pasta und Fleisch lagenweise in die Form schichten.

7. Zum Schluss mit Käse bestreuen. 2 dl Rahm darüber giessen. Mit 4 MS Paprikapulver würzen. 20 g Butterflocken darüber verteilen.

8. 15 bis 20 Minuten überbacken, bis der Gratin eine knusprige Schicht hat.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.