Aktualisiert 20.08.2013 10:51

Sunrise-KonzertPatrice verschönert das Aufstehen

Am Montag gab Singer/Songwriter Patrice am Zürcher Bürkliplatz ein Gratiskonzert. Trotz schlechten Wetters kamen zahlreiche Frühaufsteher aus der ganzen Schweiz.

von
M. Gilliand/M. Bangerter

Patrice beim Sonnenaufgangskonzert in Zürich.

Nach Paris und Köln war Zürich an der Reihe: Am Montag gab der deutsche Singer/Songwriter Patrice am Bürkliplatz ein Sonnenaufgangskonzert. Die Idee für die Sunrise-Konzerte entstand aus einem Wortspiel: Das neue Album von Patrice heisst «The Rising of The Son» und erscheint Ende August. «Ausserdem ist der Sonnenaufgang ein wunderschöner Moment, den man viel zu selten geniesst», erklärt der Musiker die Aktion.

Zu sehen war die Sonne in Zürich aber nicht. «Ich dachte, bei dem Wetter kommen nicht viele Leute», so Patrice. Rund 200 fanden sich dann aber zum Spontan-Gig ein. «Obwohl es regnete, war die Stimmung unter dem Pavillon sehr sonnig», freute sich Patrice.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.