Patricia Nigg (28) wird seit dem 21. April vermisst
Aktualisiert

Patricia Nigg (28) wird seit dem 21. April vermisst

Seit dem 21. April um Mitternacht wird die in Aesch wohnhafte Patricia Nigg vermisst.

Die 28-jährige Schweizerin spricht Zürcher Dialekt. Sie ist 173 cm gross, von mittlerer Statur, trägt dunkelblonde, gelockte, lange Haare und hat braune Augen. Die Vermisste ist laut der Baselbieter Polizei psychisch instabil und dürfte mit einem tauben, eher mageren Dalmatiner-Hund unterwegs sein. Sachdienliche Hinweise bitte an Telefon 0619263535.

Deine Meinung