Patty Schnyder enttäuscht

Aktualisiert

Patty Schnyder enttäuscht

Patty Schnyder ist beim WTA-Turnier in Stanford, Kalifornien, im Viertelfinal ausgeschieden. Sie unterlag der 20-jährigen Inderin Sania Mirza (WTA 35) in 76 Minuten 6:7 (2:7), 1:6.

Schnyder wäre bei einem Weiterkommen auf die Österreicherin Sibylle Bammer getroffen. Die an Nummer 4 gesetzte Schweizerin konnte in Stanford nicht an die erfolgreichen Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen, als sie bis in den Final vorstiess und dort gegen die Belgierin Kim Clijsters verlor.

(si)

Deine Meinung