Patty Schnyder gewinnt Tenniskrimi
Aktualisiert

Patty Schnyder gewinnt Tenniskrimi

Patty Schnyder (WTA 15) steht erstmals in ihrer Karriere bei den All England Championships in den Achtelfinals. In der 3. Runde schlug sie die Ukrainerin Alona Bondarenko (WTA 24) 6:4, 3:6, 8:6.

Am Montag, am traditionellen Achtelfinal-Tag, trifft Schnyder auf die topgesetzte Belgierin Justine Henin.

Der Sieg von Patty Schnyder gegen Alona Bondarenko konnte nicht erwartet werden. Während die Schweizerin wie gewöhnlich auf eine Vorbereitung auf Rasen verzichtete, spielte Bondarenko in den vergangenen zwei Wochen mit beachtlichem Erfolg in Birmingham und Rosmalen: bei beiden Turnieren stand die Osteuropäerin im Viertelfinal.

Im umstrittenen dritten Satz machte Schnyder einen 1:4-Rückstand wett, schaffte danach das entscheidende Break zum 7:6 und servierte danach ohne Punktverlust zum Sieg. Zuvor hatte es Schnyder im zweiten Durchgang in der Endphase verpasst, für ein schnelleres positives Ende zu sorgen. Mit einem Break schaffte sie den Ausgleich zum 3:3 und schien in diesem Satz die Wende herbeizuführen. Doch dann gab sie zwei Service-Games ab und verlor den Satz 3:6.

Nun steht Schnyder vor der höchstmöglichen Hürde. Die Weltnummer 1, Justine Henin, ist ihrer Rolle als Topfavoriten vollauf gerecht geworden. Sie gab bisher noch keinen Satz ab und verlor in drei Partien erst elf Games. Die zweifache Wimbledon-Finalistin (2001/2006) und French-Open-Siegerin ist auf der Tour seit 14 Spielen ungeschlagen.

Wimbledon. All England Championships. Grand-Slam-Turnier (16,78 Mio. Euro/Rasen).

Männer-Einzel, 3. Runde:

Janko Tipsarevic (Ser) s. Fernando Gonzalez (Chile/5) 6:3, 3:6, 6:3, 4:6, 8:6.

Tommy Haas (De/13) s. Dimitri Tursunow (Russ/21) 1:6, 6:4, 7:6 (7:5), 6:4.

Paul-Henri Mathieu (Fr) s. Ivan Ljubicic (Kro/15) 4:6, 7:5, 6:2, 6:3.

Achtelfinal-Tableau: Federer (1)/Safin (26) - Haas (13), Blake (9)/Ferrero (20) - Tipsarevic, Roddick (3)/Verdasco -Mathieu, Gasquet (12)/Roger-Vasselin - Lopez/Tsonga; Dawydenko (6)/Monfils - Nalbandian (23)/Baghdatis (10), Hewitt (16)/Cañas (22) - Kiefer/Djokovic (4), Berdych (7)/Lee - Björkman (19)/Arthurs, Juschni (14)/Nieminen (18) - Söderling (28)/Nadal (2).

Frauen-Einzel, 3. Runde:

Patty Schnyder (Sz/15) s. Alona Bondarenko (Ukr/24) 6:4, 3:6, 8:6.

Justine Henin (Be/1) s. Jelena Wesnina (Russ) 6:1, 6:3.

Jelena Jankovic (Ser/3) s. Lucie Safarova (Tsch/25) 5:7, 7:6 (7:4), 6:2.

Michaella Krajicek (Ho/31) s. Anna Tschakwetadse (Russ/8) 7:6 (10:8), 6:7 (5:7), 6:2.

Marion Bartoli (Fr/18) s. Shahar Peer (Isr/16) 6:3, 6:2.

Achtelfinal-Tableau: Henin (1) - Schnyder (15), Hantuchova (10)/Srebotnik (19) - Sequera/S.Williams (7), Jankovic (3) - Bartoli (18), Hingis (9)/Granville - Krajicek (31); Ivanovic (6)/Rezai - Ruano Pascual/Petrowa (11), Vaidisova (14)/Asarenka - Santangelo (28)/Mauresmo (4), Kusnezowa (5)/Radwanska - Paszek/Dementjewa (12), Morigami/V.Williams (23) - Sugiyama (26)/Scharapowa (2).

Männer-Doppel, 1. Runde: Amer Delic/Bobby Reynolds (USA) s. Marcos Baghdatis/Stanislas Wawrinka (Zyp/Sz) 6:3, 6:7 (3:7), 7:5, 6:4.

Frauen-Doppel, 1. Runde: Jarmila Gajdosova/Akiko Morigami (Slk/Jap) s. Emmanuelle Gagliardi/Francesca Schiavone (Sz/It) 6:4, 6:2.

Deine Meinung