PC-Deal mit IBM: Okay aus China
Aktualisiert

PC-Deal mit IBM: Okay aus China

Die Aktionäre der chinesischen Lenovo haben der Übernahme der PC-Sparte von IBM zugestimmt. Einige US-Republikaner sehen aber durch den Deal nationale Sicherheitsinteressen gefährdet: Sie befürchten, dass US-Regierungsaufträge künftig von Peking eingesehen würden.

Deine Meinung