Nach Streit mit Papi: Peaches lebt gratis im Luxuhotel

Aktualisiert

Nach Streit mit PapiPeaches lebt gratis im Luxuhotel

Luxus-Leben für lau: Peaches Geldofs Hotelrechnung beläuft sich mittlerweile auf rund 90 000 Franken – bezahlen muss sie davon allerdings keinen Rappen.

Das 20-jährige It-Girl, Tochter des Boomtown Rats Sängers Bob Geldof, zog von ihrem Familienhaus im Süden Londons in ein Luxuszimmer des exklusiven Mayfair Hotels in London, nachdem sie sich im Februar mit ihrem Vater zerstritten hatte. Das Zimmer in dem Fünf-Sterne Hotel kostet über 500 Franken die Nacht, dafür aufkommen muss die Musikertochter jedoch nicht – im Gegenzug soll sie als Aushängeschild für das Nobelhotel fungieren.

Und davon macht die Society-Göre richtig Gebrauch: In den letzten vierzehn Tagen ass sie in dem exklusiven Hotelrestaurant, liess sich in dem hauseigenen Wellness-Center verwöhnen, leerte ihre Mini-Bar und gab dem Zimmerservice reichlich zu tun. Wenn Freunde sie besuchen, bekommen diese ein eigenes Zimmer und sie zieht selbst des Öfteren gerne in einer der teuren Luxussuiten des Hotels um, die pro Nacht über 1500 Franken kosten.

Ein Insider verrät: «Peaches lebt im Grunde genommen in dem Hotel. Sie hat hier eine grosse Menge an Geld mit ihren Freunden ausgegeben, um die Rechnungen wird sich gekümmert. Man glaubt, dass sie eine gute Repräsentantin für das Hotel ist und deswegen dürfen ihre Freunde bei ihr unterkommen und in ihrem Zimmer feiern.»

Im Gegenzug für den kostenlosen Aufenthalt und Service muss Peaches das Hotel in ihren Zeitschriftkolumnen erwähnen und sich mit klarem Blick auf das Hotel fotografieren lassen.

Zum verhängnisvollen Streit mit ihrem 57-jährigen Vater kam es aufgrund eines freizügigen Unterwäsche-Fotoshoots, zu dem sie sich bereit erklärte. Ein Pressesprecher liess verlauten, dass sie keinerlei Absichten habe zur Geldof-Familienresidenz zurückzukehren und deswegen auf der Suche nach einer neuen Bleibe sei.

«Peaches ist eine Repräsentantin für das Hotel», stellt der Sprecher klar. «Sie ist das Leben aus dem Koffer langsam allerdings satt. Sie ist auf Häusersuche in London und mietet ausserdem immer noch ein Apartment in New York.»

(Bang)

Deine Meinung