Aktualisiert 06.02.2008 22:46

Peinlicher Fehler vor Abstimmung

Vor den Abstimmungen vom 24. Februar müssen sich einige Berner selber um die Infos bemühen. 7000 Abstimmungsbroschüren wurden nämlich nur teilweise bedruckt verteilt.

Sicher betroffen sind die Amtsbezirke La Neuveville, Nidau und Niedersimmen – ob noch weitere die unvollständige Botschaft erhalten haben, ist unklar. Die vollständigen Informationen sind auf den Gemeindebüros zu finden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.