Auftritt abgesagt: Pelé mit Magenproblemen im Spital

Aktualisiert

Auftritt abgesagtPelé mit Magenproblemen im Spital

Brasilien-Legende Pelé hält die Fussballwelt in Atem. Der Fifa-Jahrhundertfussballer wurde mit einem Krankenwagen in ein Spital in São Paulo eingeliefert.

von
heg

Pelé liegt im Albert-Einstein-Spital in São Paulo. Die 74-jährige brasilianische Fussballlegende klagte am Mittwochabend über Magenbeschwerden und sagte deshalb einen PR-Auftritt in Santos ab. Mit einem Krankenwagen wurde er danach in die Landeshauptstadt gefahren.

Über ernsthafte Gesundheitsprobleme des dreifachen Weltmeisters wurde nichts bekannt. Das Spital bestätigte in einem medizinischen Bulletin lediglich die Einlieferung des Fifa-Jahrhundertfussballers. Aus dem Bekanntenkreis Pelés heisst es, dass verdorbenes Essen das Unwohlsein hervorgerufen habe.

Deine Meinung