Aktualisiert 02.11.2011 13:34

Fussball

Penev folgt auf Matthäus

Der neue bulgarische Nationaltrainer heist Ljuboslav Penev. Er folgt auf den im September entlassenen Lothar Matthäus.

Ljuboslav Penev wird in Bulgarien Nachfolger des im September entlassenen Nationaltrainers Lothar Matthäus. Der 45-jährige Penev, Bulgariens Fussballer des Jahres 1988 (62 Länderspiele), arbeitete zuletzt als Klubtrainer bei CSKA Sofia und Lovetsch, mit dem er letzte Saison Meister wurde. Bulgarien trifft in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien auf Italien, Dänemark, Tschechien, Armenien und Malta. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.