Pensionskasse unter Dach
Aktualisiert

Pensionskasse unter Dach

Der Grosse Rat hat gestern mit 63 zu 58 Stimmen einem neuen Pensionskassengesetz zugestimmt.

Neben einem Leistungsabbau gab vor allem der Beitrag der Versicherten an die Sanierung der Kasse zu einer heftigen Debatte Anlass.

Die Pensionskasse des Basler Staatspersonals weist heute eine Unterdeckung von rund 2 Milliarden Franken auf. Das gestern gutgeheissene Sanierungspaket sieht vor, dass bei einer Unterdeckung die Versicherten belastet werden können.

Der Kaufkraftverlust bei Rentnern sei «unwürdig», sagte eine SP-Sprecherin.

Deine Meinung