Zürich : Mann (23) stirbt in der Badeanstalt Oberer Letten

Publiziert

Zürich Mann (23) stirbt in der Badeanstalt Oberer Letten

Im Flussbad Oberer Letten ist ein Mann bei einem Badeunfall trotz Reanimationsmassnahmen gestorben. Eine Rettungsschwimmerin hatte den 23-Jährigen im Wasser entdeckt.

von
Philippe Coradi

Ein 23 Jahre alter Mann ist nach einem Badeunfall im Zürcher Kreis 6 verstorben.

20 Minuten

Darum gehts

Am Sonntagnachmittag kam es beim Flussbad Oberer Letten zu einem Badeunfall. Um 17.30 Uhr ging bei der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass ein Mann reanimiert werde. Erste polizeiliche Abklärungen ergaben, dass der Mann zuvor durch eine Rettungsschwimmerin im Wasser entdeckt und aus dem Fluss geholt worden war.

1 / 3
Bei der Badi Oberer Letten starb am 14. August 2022 eine Person. 

Bei der Badi Oberer Letten starb am 14. August 2022 eine Person. 

BRK
Der 23-jährige Mann verstarb trotz eingeleiteten Reanimationsmassnamen noch vor Ort. 

Der 23-jährige Mann verstarb trotz eingeleiteten Reanimationsmassnamen noch vor Ort. 

BRK
Die Polizei schliesse Dritteinwirkung nicht aus. 

Die Polizei schliesse Dritteinwirkung nicht aus. 

BRK

Trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen von Ersthelfenden und der Sanität von Schutz & Rettung Zürich, verstarb der 23-Jährige leider noch vor Ort, schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung.

Die genauen Umstände sowie die Todesursache werden nun durch die Stadtpolizei Zürich, das Institut für Rechtsmedizin Zürich sowie die zuständige Staatsanwaltschaft abgeklärt.

Polizei sucht Zeugen

Personen, die Angaben zum geschilderten Vorfall oder Wahrnehmungen im Verlauf vom Sonntagnachmittag, 14. August 2022, ca. zwischen 14 Uhr und 17.30 Uhr, im Flussbad Oberer Letten machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0444 117 117, zu melden.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Jüdische Fürsorge, info@vsjf.ch

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung