Baumaschinen: Pessimismus trotz bester Quartalszahlen
Aktualisiert

BaumaschinenPessimismus trotz bester Quartalszahlen

Der weltgrösste Baumaschinenhersteller Caterpillar gilt als Barometer für die weltwirtschaftliche Entwicklung. Und dieses Barometer soll sinken.

von
whr
Das «Caterpillar-Barometer» sinkt.

Das «Caterpillar-Barometer» sinkt.

Trotz Rekordzahlen bei Umsatz und Gewinn im dritten Quartal hat der weltgrösste Baumaschinen-Hersteller Caterpillar seine Erwartungen für das Gesamtjahr gesenkt. Für 2012 rechnet das als Barometer für die weltwirtschaftliche Entwicklung geltende Unternehmen nur noch mit einem Umsatz von 66 Mrd. Dollar.

Bislang war das Unternehmen von zwei bis vier Milliarden Dollar mehr ausgegangen. Die weltwirtschaftliche Lage sei schlechter als erwartet, begründete das Unternehmen die Aussichten am Montag.

Im dritten Quartal hatte der Hersteller von Baggern und Muldenkippern sowie Geräten für die Minenindustrie seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent auf den Rekordwert von 16,4 Mrd. Dollar gesteigert. Der Gewinn kletterte um knapp die Hälfte auf 1,7 Mrd. Dollar.

(whr/sda)

Deine Meinung