Pestalozziwiese wird «Kissen»

Aktualisiert

Pestalozziwiese wird «Kissen»

Die Pestalozzi-Anlage wird umgestaltet: Das Pärklein vor dem Warenhaus Globus an der Zürcher Bahnhofstrasse soll «eine sanft gewölbte Rasenfläche nach dem Vorbild eines Kissens mit Eindrücken» werden.

Das sieht das Projekt George vor, das bei einem Wettbewerb als Sieger hervorgegangen ist, wie Grün Stadt Zürich gestern mitteilte. Das Rasenkissen verleihe dem Ort etwas Poetisches, und die bestehende Bausubstanz werde integriert.

Deine Meinung