Aktualisiert 14.07.2009 18:29

USA«Pet Airways» hebt ab

In den USA ist die nach eigenen Angaben erste Fluggesellschaft für Tiere an den Start gegangen. Die 20 Flieger der Airline sind auf einem Rundkurs in den USA unterwegs.

Die erste Maschine der «Pet Airways» sollte um 14.45 Uhr Ortszeit (20.45 Uhr MESZ) in New York abheben, sagte Sprecherin Alyse Tognotti.

Die insgesamt 20 Flugzeuge der Airline sind auf einem Rundkurs zwischen New York, Washington, Chicago, Denver und Los Angeles unterwegs. Das billigste Ticket koste 149 Dollar. Die Flüge, die vorerst nur Katzen und Hunden vorbehalten sind, seien für die nächsten zwei bis drei Monate bereits ausgebucht, sagte Tognotti.

In eine Propellermaschine passen den Angaben zufolge bis zu 50 Tiere in ihren Käfigen. «Die meisten Tiere, die mit dem Flugzeug reisen, werden im Frachtraum transportiert und wie Gepäck behandelt», erläutert «Pet Airways»-Mitbegründer Dan Wiesel seine Geschäftsidee. Die üblichen Flugbedingungen seien schädlich, mitunter für die Haustiere sogar tödlich.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.