Rad: Petacchi bis Ende August gesperrt
Aktualisiert

RadPetacchi bis Ende August gesperrt

Alessandro Petacchi (34) ist vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne wegen Dopings rückwirkend vom 1. November 2007 an für zehn Monate bis zum 31. August 2008 gesperrt worden.

Die eigentlich einjährige Sperre wurde um zwei Monate reduziert. Diesen Anteil hatte der italienische Starsprinter während den Ermittlungen bereits abgesessen.

Das Olympische Komitee Italiens (CONI) hatte eine einjährige Sperre gegen Petacchi beantragt, nachdem dieser im Mai 2007 beim Giro «nicht negativ» auf das Asthma-Medikament Salbutamol getestet worden war. Weil Petacchi eine Ausnahmegenehmigung für die Arznei besitzt, war er vom italienischen Radsportverband FCI jedoch freigesprochen worden. Allerdings hatte der festgestellte Wert von 1320 Nanogramm pro Milliliter Urin deutlich den Grenzwert von 1000 überschritten.

(si)

Deine Meinung