Aktualisiert 03.02.2005 15:45

Pete Doherty wegen Körperverletzung verhaftet

Pete Doherty (25), Freund des Fotomodells Kate Moss (31) und Ex-Popstar, ist unter dem Verdacht der Körperverletzung und des Diebstahls festgenommen worden.

Wie ein Sprecher von Scotland Yard am Donnerstag bestätigte, griff die Polizei am Abend zuvor in eine Schlägerei in einem Hotel in Nordlondon ein.

Nach Medienberichten hatte Doherty dort den Dokumentarfilmer Max Carlish verprügelt, der zuvor ein Videoband an die Presse verkauft hatte, das das ehemalige Mitglied der Band Libertines beim Kokain-Rauchen zeigte.

Nach Angaben der «Sun» hatte der Filmer an Dohertys Zimmertür geklopft und den Musiker verhöhnt. Dieser schlug zu und hatte bei der Festnahme nach dem Bericht auch Kreditkarten von Carlish bei sich, der mit Blessuren ins Krankenhaus kam. Doherty verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam.

Der 25-Jährige, den seine Band wegen seiner Drogensucht gefeuert hatte, befindet sich auf Bewährung in Freiheit: Er war im vergangenen September wegen Besitzes eines gefährlichen Messers zu einer vier Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.