Aktualisiert 03.05.2006 14:36

Peter Forsberg: Operation statt WM

Olympiasieger Schweden muss an der WM auf seinen Topstar verzichten. Peter Forsberg erklärte nach dem blamablen Ausscheiden der Philadelphia Flyers aus den NHL-Playoffs (1:7 gegen Buffalo im letzten Heimspiel), er werde nicht in Riga spielen.

«Ich muss mich einer weiteren Operation unterziehen», so der in den letzten Jahren immer wieder durch Blessuren gestoppte «Foppa», ohne spezifische Details zu liefern.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.