Aktualisiert 13.02.2009 22:42

So nichtPeter Gabriel sagt Oscar-Auftritt ab

Aus Protest gegen die Kürze seines geplanten Auftritts bei der Oscar-Verleihung hat der britische Musiker Peter Gabriel seine Beteiligung an der Gala abgesagt.

Er habe sich für einen «kleinen Protest» entschieden, nachdem er erfahren habe, dass für ihn nur eine Gesangseinlage von 65 Sekunden eingeplant sei, teilte Gabriel am Freitag auf seiner Internetseite mit. Er habe angenommen, dass die Lieder in voller Länge gesungen werden sollten.

Doch die Organisatoren der Gala vom 22. Februar wollten aus Angst vor fallenden Zuschauerzahlen nur kurze Unterbrechungen für Musik zulassen. Gabriels Lied «Down to Earth» aus dem Animationsfilm «Wall- E» ist in der Kategorie Bestes Lied für einen Oscar nominiert. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.