Aktualisiert 23.06.2011 14:43

Marvel-Comic

Peter Parker ist tot, es lebe Spiderman!

Das Undenkbare ist passiert, Peter Parker alias Spiderman ist tot. Doch das ist kein Grund, traurig zu sein. Denn wahrscheinlich ist dieses tragische Ende gar keines.

von
lue/rho
Peter Parker stirbt, Spiderman lebt weiter. Bild: Marvel

Peter Parker stirbt, Spiderman lebt weiter. Bild: Marvel

Angefangen haben die Abenteuer von Peter Parker alias Spiderman im Jahr 1962. Oder aber 2000. Denn der Superheld klettert in zwei verschiedenen Universen die Wände hoch: Zum einen im älteren Marvel Universe und zum anderen im jüngeren Ultimate Comics Universe.

Nachdem im Marvel Universe bereits seine liebe Tante May verstarb (sie ist mittlerweile wieder auferstanden...) und ihn seine Frau Mary Jane Parker verlassen hat, spielt sich nun auch im Ultimate Comics Universe eine Tragödie ab: Im «Ultimate Comics Spider-Man» Nr. 160, welches am 22. Juni 2011 in den USA erschienen ist, stirbt Peter Parker in den Armen seiner Tante May. Und zwar beim - wie könnte es anders sein - heldenhaften und geglückten Versuch, sie vor seinem Feind, dem «Grünen Kobold», zu beschützen.

Parkers Tod ist nicht das Ende für Spiderman

Zwar stirbt Peter Parker im einen Universum, doch im Marvel Universe klettert Spidy munter weiter die Wände hoch und macht aus der Welt eine bessere Welt. Diese Tatsache lässt die Tränen eines jeden Spiderman-Fans schnell versiegen.

Und es gibt noch einen Grund, nicht zu verzagen und die Spinnen-Comics weiter zu kaufen. Denn wie Marvel versichert, bedeutet der Tod von Peter Parker natürlich nicht das Ende von Spiderman. Bleibt nur noch die Frage, wer sich künftig in den rot-schwarzen, hautengen Dress zwängen wird, um die Welt zu retten.

Die Leser dürfen gespannt sein. Denn Marvels Unterhaltungschef Axel Alonso versichert, dass sie «etwas völlig Neues und Überraschendes erwartet». Das Folgecomic wird zuerst einmal zeigen, wie die Welt ohne Peter Parker zurechtkommen muss. Und es wird weitere unheilvolle Allianzen und neue Feinde geben. Und eben: Einen neuen Superhelden. Wer wird ihn mimen - Sandman oder Parkers Mörder, der «Grüne Kobold»? Oder werden gar die X-Men oder Thor einspringen? Und wie wärs mit Tante May als Peters Nachfolgerin? Äussern Sie Ihren Verdacht!

Fehler gefunden?Jetzt melden.