Petric sagt «Ja»
Aktualisiert

Petric sagt «Ja»

Fussballstar Mladen Petric und seine Despina gaben sich heute Montag im Familienkreise das Ja-Wort. Gefeiert wurde anschliessend im Zürcher In-Lokal Seerose.

Wo die zivile Trauung des Borussia-Spielers und seiner langjährigen Freundin Despina stattfand, blieb geheim. Die Angelegenheit sei zu privat, erklärte Petric gegenüber «Radio 24». Eine Angestellte des In-Lokals Seerose, wo die Hochzeitgesellschaft speiste, nahm es mit der Diskretion dagegen nicht so genau und verriet dem Zürcher Lokalradio, welches Menü das frisch vermählte Paar für seinen grossen Tag wählte.

Als Vorspeise wurde ein gemischter Fischteller sowie eine Kürbissuppe mit Amaretto-Rahm serviert. Als Hauptgang stand ein geschmorter Kalbsrücken mit Gemüse, Morcheln und Kartoffel-Sellerie-Püree auf der Karte. Und zum Dessert wurden die Gäste mit einer Hochzeitstorte verwöhnt.

Auf die Hochzeitsreise muss Frau Petric aber noch warten: Ihr Mann muss nämlich schon morgen wieder für seinen Klub Borussia Dortmund auf Torjagd gehen.

(mon)

Deine Meinung