Kniffe verhindern Lebensgefahr: Pferd, Katze, Hund und Fisch – so bringst du dein Haustier durch die Hitze
Publiziert

Kniffe verhindern LebensgefahrPferd, Katze, Hund und Fisch – so bringst du dein Haustier durch die Hitze

Die hohen Temperaturen machen Hunden oder Katzen besonders zu schaffen. Mit ein paar Kniffen kann man ihnen das Leben an heissen Tagen erleichtern.

von
Fee Anabelle Riebeling
1 / 18
Auf keinen Fall dürfen Kinder oder Tiere im Auto zurückgelassen werden, nicht einmal auf einem Schattenparkplatz.

Auf keinen Fall dürfen Kinder oder Tiere im Auto zurückgelassen werden, nicht einmal auf einem Schattenparkplatz.

Unsplash
Anders als der Mensch können sich unsere Haustiere nicht durch Schwitzen abkühlen, sondern vor allem durch Hecheln und Trinken. Ausreichend Flüssigkeit ist deshalb überlebenswichtig, um die Tiere vor Austrocknung und einem lebensbedrohlichen Anstieg der Körpertemperatur zu schützen.

Anders als der Mensch können sich unsere Haustiere nicht durch Schwitzen abkühlen, sondern vor allem durch Hecheln und Trinken. Ausreichend Flüssigkeit ist deshalb überlebenswichtig, um die Tiere vor Austrocknung und einem lebensbedrohlichen Anstieg der Körpertemperatur zu schützen.

Unsplash
Zu den häufigsten Hitzeopfern gehören Kaninchen, Meerschweinchen und Ziervögel, deren Käfige oder Freigehege der prallen Sonne ausgesetzt sind. Haustiere sollten sich immer an ein schattiges Plätzchen zurückziehen können. Zu beachten ist dabei, dass sich der Sonnenstand im Laufe des Tages ändert. Hilfreich sind neben schattigen Häuschen auch feuchte Handtücher über dem Gehege.

Zu den häufigsten Hitzeopfern gehören Kaninchen, Meerschweinchen und Ziervögel, deren Käfige oder Freigehege der prallen Sonne ausgesetzt sind. Haustiere sollten sich immer an ein schattiges Plätzchen zurückziehen können. Zu beachten ist dabei, dass sich der Sonnenstand im Laufe des Tages ändert. Hilfreich sind neben schattigen Häuschen auch feuchte Handtücher über dem Gehege.

Unsplash

Darum gehts

Die Gefahr, einen lebensbedrohlichen Hitzeschlag zu erleiden, ist bei Tieren viel grösser als beim Menschen. Denn die meisten von ihnen können nicht schwitzen. Noch dazu tragen viele ein wärmendes Fell oder können nicht auf eigene Faust in den Schatten wandern. In der Bildstrecke erfährst du, wie du ihnen heisse Tage angenehmer machen und ihr Überleben sicherstellen kannst. 

Wenn du noch weitere Kniffe kennst: Verrate sie uns und anderen Tierhalterinnen und Tierhaltern doch in den Kommentaren! Oder schicke uns ein Beweisfoto.

Wissen-Push

My 20 Minuten

Deine Meinung

24 Kommentare