Schwimmen: Phelps gewinnt bei Comeback
Aktualisiert

SchwimmenPhelps gewinnt bei Comeback

Der 18-fache Olympiasieger Michael Phelps gibt nach seiner sechsmonatigen Sperre ein erfolgreiches Comeback.

Der Amerikaner gewann bei einem Meeting in Mesa im US-Bundesstaat Arizona über 100 m Delfin in mässigen 52,38 Sekunden. Auf seiner Paradestrecke schwamm der Weltrekord-Halter 0,73 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Ryan Lochte heraus. Allerdings lag er mit dieser Zeit eine Sekunde über der Jahres-Weltbestleistung.

Der 29-Jährige war letzten Herbst wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie überhöhter Geschwindigkeit vom US-Schwimmverband für ein halbes Jahr gesperrt worden. (si)

Deine Meinung