Aktualisiert 16.03.2006 20:34

Phil Collins und Orianne: Trennung nach sechs Jahren

Ex-Genesis-Sänger Phil Collins hat in der Schweiz kein anhaltendes Liebesglück gefunden. Nach sechs Jahren Ehe trennt er sich von seiner Frau Orianne Cevey.

Das verflixte siebte Jahr wollten sie nicht mehr gemeinsam meistern: Phil Collins und seine Frau Orianne Cevey haben sich nach sechsjähriger Ehe getrennt, wie sie gestern in einer gemeinsamen Erklärung bekannt gaben. Sie hätten sich mehr und mehr auseinander gelebt, lautet die Begründung. Das habe zunehmend Druck auf ihre Beziehung ausgeübt.

Getrennte Wege gehen Phil und Orianne bereits seit Anfang Jahr, ihre Kinder, den knapp fünfjährigen Nicolas und den einjährigen Mathew, wollen sie aber weiterhin gemeinsam aufziehen. Der gebürtige Brite Collins bleibt in der Schweiz wohnhaft, wie seine Sprecherin Mara Buxbaum erklärte.

Collins (55) hat die 34-jährige Orianne Cevey während einer Welttour kennen gelernt, an der sie für ihn übersetzte. 1999 heirateten sie, zusammen gründeten sie die Little Dreams Foundation. Die Familie lebt in Begnins/VD in einer

Villa, die einst dem ehemaligen Formel-1-Champion Jackie Stewart gehörte. Für Collins ist es die dritte gescheiterte Ehe. Insgesamt hat er fünf Kinder.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.