Piaggio: Roller mit Hybridmotor
Aktualisiert

Piaggio: Roller mit Hybridmotor

Piaggio hat die Zeichen der Zeit erkannt und experimentiert an drei Prototypen mit Hybridmotoren.

Piaggio nennt seine Modelle HyS (Hybrid Scooter). Der Elektromotor unterstützt den Viertaktbenzinmotor immer dann, wenn viel Leistung - etwa beim Anfahren – benötigt wird. Das System soll die Reichweite um bis zu 60 Kilometer pro Liter erweitern und den CO2-Ausstoss auf bis zu 40 Gramm pro Kilometer senken. Die HyS-Modelle können auch mit reinem Elektrobetrieb als Null-Emissonsfahrzeuge gefahren werden und kommen ohne Benzin bis zu 20 Kilometer weit.

Bei der Technik legt Piaggio Wert auf einfache Handhabung und leichte Bedienbarkeit. Beim X8 und beim MP3 sind die Batterien im Helmfach unter der Sitzbank untergebracht, bei der Vespa LX in einem Topcase. Die Batterien können an einer herkömmlichen Steckdose innerhalb von drei Stunden wieder aufgeladen werden.

Deine Meinung