Picasso und Chagall gestohlen
Aktualisiert

Picasso und Chagall gestohlen

Aus einer kalifornischen Kunstgalerie sind zwei Werke von Pablo Picasso und Marc Chagall im Wert von etwa 120000 Franken gestohlen worden.

Diebe seien in eine Galerie in Palm Dessert eingebrochen und hätten einen Linoldruck von Picasso aus dem Jahr 1959 sowie eine Lithographie von Chagall von 1964 entwendet, teilte die Polizei im nahegelegenen Riverside mit.

Überwachungskameras hätten die Eindringlinge gefilmt. Picassos «Femme regardant par la fenêtre» und Chagalls «La tribu de Dan» seien etwa 120 000 Franken wert, schätzte die Polizei.

(sda)

Deine Meinung