Vichy-Muster - So kombinierst du den Sommertrend 2021
Das Vichy-Muster sorgt für einen sommerlichen Look.

Das Vichy-Muster sorgt für einen sommerlichen Look.

Instagram/Sara_waiste
Publiziert

TrendmusterPicknick-Decken liefern die Inspo für den Sommertrend 2021

Diesen Sommer holen wir uns mit Vichy etwas Romantik in die Garderobe. Modebrands und Influencerinnen feiern den Picknickdecken-Chic.

von
Johanna Senn

Für viele ist es ein grosser Grund zur Freude, dass sich die Welt langsam wieder öffnet. Weil die alte Normalität auch überfordern kann, kommt mit dem Vichy-Muster jetzt ein Mode-Trend, der uns Familiarität gibt. Vielleicht ist darum der Print gerade überall zu sehen.

Das Trendmuster des Sommers erinnert an die Cottagecore-Ästhetik des vergangenen Jahres. Bei Cottagecore dreht sich alles um die Rückkehr zur Natur und ins eigene Zuhause. Dieses verlassen wir nun immer öfter und für immer längere Zeit. Mit dem Vichy-Muster haben wir aber einen modischen Begleiter an der Seite, der uns Vertrautheit schenkt.

Brigitte Bardot löste Stoffknappheit aus

Das Vichy-Muster, auch Bauernkaro oder Gingham genannt, ist ein Modeklassiker, der immer geht. Den meisten von uns ist es aus Textilien fürs Daheim wie Picknickdecken, Tischtüchern und Gardinen bekannt – das verleiht dem Look schon mal ein heimeliges Grundgefühl. Aber auch in der Mode ist das Muster ein altbekannter Freund.

Schon 1959 heiratete Brigitte Bardot ihren damaligen Partner, den Schauspieler Jacques Charrier, im rosa Vichy-Kleid. Dieser modische Auftritt löste in den späten 50ern einen regelrechten Hype aus und sorgte für eine kurzzeitige Knappheit des Stoffs in Frankreich.

Brigitte Bardot mit ihrem Hochzeitskleid im Gingham-Muster.

Brigitte Bardot mit ihrem Hochzeitskleid im Gingham-Muster.

Jours de France

Fast 30 Jahre später war es Prinzessin Diana, die immer mal wieder Kleidungsstücke mit dem Muster trug. Bekannt ist zum Beispiel das Bild, das Diana mit Hosen in Bauernkaro und pinkem Pullover vor ihrem Landhaus in Highgrove zeigt:

Gingham passt wunderbar zum Landhaus-Look. Das Muster weckt Assoziationen von gemütlichen Picknicks und Outdoor-Abenteuern, die wir jetzt nur allzu gut gebrauchen können. Ob du Ton-in-Ton mit deiner Picknickdecke sein willst oder einen Stoff suchst, der auch den ein oder anderen Flecken verzeiht: Vichy kann all das.

So stylst du den Vichy-Trend

Wer beim Styling nicht gross nachdenken mag, greift am besten zum Kleid in Karomuster, schlüpft in die liebsten Birkenstocks und gönnt sich gleich auch noch einen Strauss Blumen dazu. Etwa so wie Schauspielerin Reese Witherspoon:

Du kannst dich aber auch am Styling von Lady Di orientieren: Greife die Farbe des Musters mit einem Uni-Piece in derselben Farbe in deinem Outfit auf, etwa Vichy-Hose und Pulli oder Top in Uni.

Oder du gibst Vollgas und traust dich an einen Mustermix. So wie Scandi-Girl und Influencerin Nnenna Echem:

Vichy zum Nachshoppen

Hier unsere Empfehlungen für Kleidungsstücke mit Vichy Muster:

Mit den Karos in zartem Limegreen sorgt dieses Kleid für einen optischen Frichekick: Kleid ca. Fr. 55.– von Mango bei de Bijenkorf

Mit den Karos in zartem Limegreen sorgt dieses Kleid für einen optischen Frichekick: Kleid ca. Fr. 55.von Mango bei de Bijenkorf

Mango
Die Bügel schenken Halt und die rosa Vichy Karos sorgen für romantische Vibes: Buffalo Bügel-Bikinitop «Karo» mit Zierborte, Fr 64.90 von Lascana

Die Bügel schenken Halt und die rosa Vichy Karos sorgen für romantische Vibes: Buffalo Bügel-Bikinitop «Karo» mit Zierborte, Fr 64.90 von Lascana

Lascana
Auch das passende Höschen gibt es dazu: Buffalo Bikinihose «Karo», Fr. 39.90 von Lascana

Auch das passende Höschen gibt es dazu: Buffalo Bikinihose «Karo», Fr. 39.90 von Lascana

Lascana

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

4 Kommentare