Romanshorn TG: Piepmatz schaut der Polizei über die Schulter
Publiziert

Romanshorn TGPiepmatz schaut der Polizei über die Schulter

Tierischer Besuch auf dem Polizeiposten in Romanshorn: Der kleine Papagei interessierte sich sehr für die Arbeit der Beamten.

von
fej
Erlebt man nicht jeden Tag. Ein Papagei schaut bei der Arbeit über die Schulter.

Erlebt man nicht jeden Tag. Ein Papagei schaut bei der Arbeit über die Schulter.

Kapo TG

«Was für ein charmanter Besuch», schreibt die Kantonspolizei Thurgau auf ihrer Facebook-Seite.

Der Rosenköpfchen-Papagei wurde am Donnerstag im Bereich Schillerstrasse/Pestalozzistrasse in Romanshorn aufgefunden und beim Polizeiposten abgegeben.

Papagei war an Polizeiarbeiten interessiert

Der Piepmatz zeigte sich gar nicht scheu und war offenbar sehr an der Polizeiarbeit interessiert. «Obwohl er sich bei uns sichtlich wohl gefühlt hat, ist er unterdessen bei einem Spezialisten in guter Obhut und wartet auf sein Herrchen oder Frauchen», so die Kantonspolizei Thurgau.

Wer seinen kleinen Papagei vermisst, kann sich beim Polizeiposten Romanshorn TG unter 071 221 42 00 melden.

Deine Meinung