Polen: Pilot fliegt Route mit Botschaft «Make beer, not war»
Aktualisiert

PolenPilot fliegt Route mit Botschaft «Make beer, not war»

Mehrere News-Scouts schicken die Aufnahme einer ungewöhnlichen Flugroute. Die Schlaufe, die ein Flugzeug über Polen flog, sendet eine lustige Botschaft an die Welt.

1 / 5
Am 14. Mai flog ein Pilot eine ungewöhnliche Route über Polen.

Am 14. Mai flog ein Pilot eine ungewöhnliche Route über Polen.

20min/News-Scout
Von Posen aus flog der Pilot zuerst nordwestlich in Richtung Gorzów Wielkopolski.

Von Posen aus flog der Pilot zuerst nordwestlich in Richtung Gorzów Wielkopolski.

Screenshot Flightradar
Auf den GPS-Daten zeigt sich, dass der Pilot die Schleife dann wieder Richtung Osten so flog, dass am Schluss der Slogan «Make Beer, not War» (übersetzt «Mach Bier, nicht Krieg) zu lesen war.

Auf den GPS-Daten zeigt sich, dass der Pilot die Schleife dann wieder Richtung Osten so flog, dass am Schluss der Slogan «Make Beer, not War» (übersetzt «Mach Bier, nicht Krieg) zu lesen war.

20min/News-Scout

Am Samstagabend wurde auf Flightradar24 ein sehr spezieller Flug beobachtet: Von der polnischen Stadt Posen flog ein Ultraleichtflugzeug des Typs Tecnam P2008 JC zuerst nordwestlich in Richtung Gorzów Wielkopolski. Auf den GPS-Daten zeigt sich, dass der Pilot die Schleife dann wieder Richtung Osten so flog, dass am Schluss der Slogan «Make Beer, not War» (übersetzt «Mach Bier, nicht Krieg) zu lesen war. Dazu fügte er noch ein Herz hinzu.

Zahlreiche News-Scouts haben Bildschirmaufnahmen der ungewöhnlichen Route gemacht. Einer von ihnen wagt die Vermutung, dass es sich bei dem Flugkünstler um einen Hobbypiloten handelt.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

(kle)

Deine Meinung

5 Kommentare