Zürich: Pilzsammler abgestürzt und schwer verletzt
Aktualisiert

ZürichPilzsammler abgestürzt und schwer verletzt

Ein 41-jähriger Mann ist in Weiach im Kanton Zürich beim Pilzsammeln einen rund 20 Meter tiefen Abhang hinuntergestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Er musste am Sonntagmorgen von einem Rettungshelikopter der Rega mit der Winde aus dem waldigen Gebiet geborgen werden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Polizei war von einem anderen Pilzsammler alarmiert worden, der die Hilfeschreie des Abgestürzten gehört hatte. (dapd)

Deine Meinung