Bern: Pink-Gig: Kaum Platz für Autos

Aktualisiert

BernPink-Gig: Kaum Platz für Autos

Mehrere zehntausend Besucher werden morgen ans Konzert von Pink ins Stade de Suisse pilgern.

Die Kapo Bern empfiehlt ihnen und den Anwohnern, am Samstag den ­öffentlichen Verkehr zu benutzen. Vor allem wegen der ­Bauarbeiten auf dem Wankdorfplatz und auf der Stadttangente sei mit grossen Behinderungen auf den Strassen zu ­rechnen. Die Polizei will die Zufahrtsstrasse aufmerksam überwachen, wie sie mitteilte. (20 Minuten)

Deine Meinung