Publiziert

KrisenstimmungPioniere haben Schnauze voll von «Newtopia»

Nach einem heissen Liebesspiel und Unstimmigkeiten kommt es zur Total-Krise bei «Newtopia»: Mindestens vier Pioniere packen freiwillig die Koffer.

von
los
1 / 4
Krisenstimmung bei den «Newtopia»-Pionieren: Mehrere Teilnehmer haben das Projekt verlassen.

Krisenstimmung bei den «Newtopia»-Pionieren: Mehrere Teilnehmer haben das Projekt verlassen.

SAT.1
Der Grund: Sie sind gegen das Abwahl-System.

Der Grund: Sie sind gegen das Abwahl-System.

SAT.1
Laut offizieller Meldung wollen Hans, Tatjana, Andreia und Lennert freiwillig ausziehen.

Laut offizieller Meldung wollen Hans, Tatjana, Andreia und Lennert freiwillig ausziehen.

SAT.1

Seit Dienstagabend sieht der Zuschauer keine Live-Bilder mehr aus «Newtopia», die Produktion legte den Stream auf Eis. Grund: Die Pioniere stellten sich quer, es gab hitzige Diskussionen zwischen den Teilnehmern der Show und der Produktionfirma bezüglich des Abwahl-Systems. Die Macher aber halten an ihrer Regel fest – und stellten die Kandidaten vor die Wahl: Gehorchen oder gehen.

Für die zweite Option haben sich offenbar nun diverse Abenteurer entschieden. «Einige Pioniere haben den Weg in ‹Newtopia› auf eigenen Wunsch beendet und ‹Newtopia› verlassen – unter anderem Hans, Tatjana, Andreia und Lennert», teilt «Newtopia» auf der offiziellen Homepage mit. Wer an ihrer Stelle das Gelände neu bewohnen wird, werde in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Deine Meinung