Aktualisiert 01.04.2010 20:13

Kurzer ProzessPiratenschiff versenkt

Mutmassliche somalische Piraten haben vor der ostafrikanischen Küste ein US-Kriegsschiff beschossen. Das hätten sie besser gelassen.

Gegen die «USS Nicholas» waren die Piraten chancenlos.

Gegen die «USS Nicholas» waren die Piraten chancenlos.

Offenbar wollten die Piraten am Donnerstag die mit Lenkraketen bestückte Fregatte «USS Nicholas» entführen, wie ein Sprecher der US-Marine erklärte. Die Fregatte habe das Feuer erwidert und das Piratenschiff versenkt. Ein Motorboot in der Nähe sei beschlagnahmt worden. Fünf Piraten wurden festgenommen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.