Plakat-Kampagne gegen das Kiffen
Aktualisiert

Plakat-Kampagne gegen das Kiffen

«Kiffen schon mit 12? - Wir schauen nicht weg!» Mit diesem Motto wendet sich der Thuner Gemeinderat in einer Plakatkampagne an Eltern, deren Kinder kiffen.

Ziel ist es, aufzurütteln und auf die Gesundheitsgefährdung hinzuweisen.

Der Thuner Gemeinderat will mit seiner Kampagne nicht erreichen, dass die jungen Konsumentinnen und Konsumenten bestraft werden. Vielmehr sollen Eltern und Erziehungsberechtigte mit den betroffenen Jugendlichen das Gespräch suchen, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Thun vom Dienstag.

Die Plakat- und Postkartenaktion startet diese Woche und dauert bis Ende September. Auf den Postkarten findet sich zudem die Adresse der Jugend-, Eltern- und Suchtberatungsstelle Contact Thun- Oberland, an die man sich wenden kann. Die Kampage kostet 26 000 Franken.

(sda)

Deine Meinung