Plattenbörse im Rohstofflager
Aktualisiert

Plattenbörse im Rohstofflager

Das Rohstofflager im Zürcher Kreis 5 wurde gestern zum Paradies für Plattensammler: An über 140 Tischen wurde Musik aus den fünfziger Jahren bis zur Gegenwart angeboten.

CDs waren kaum darunter: Das Herz des wahren Musikfreunds schlägt auch heute noch für Vinyl. Die Musikbörse fand zum ersten Mal im Rohstofflager statt – sie ersetzt die X-tra-Börse, die während 14 Jahren im Limmathaus veranstaltet wurde.

Deine Meinung